Rückblick auf einen außergewöhnlichen Sommertag - ein "Dîner en Blanc" und Spenden für Plan International

Ein Dinner ganz in weiß, mitten in unserem Sonnenblumenfeld bei bestem Wetter und mit zahlreichen Gästen, die unserer Einladung nachkommen und den Tag zu etwas ganz Besonderem machen – so war der Plan für Samstag, den 11. August 2018. Und der Plan ging auf! Die Sonne zeigte sich von ihrer besten Seite und gemeinsam mit zahlreichen Gästen wurde gepicknickt und gelacht. Der eigentliche Anlass des Picknicks – Spenden für Plan International zu sammeln, die einem Mutter-Kind-Projekt in Uganda zugutekommen, stand im Fokus. Für eine kleine Spende durften sich die Gäste Sonnenblumen mit nach Hause nehmen soviel sie tragen konnten – am Ende des Tages kamen so 350,- Euro zusammen! Die Besitzer der Kirchener Baumschulen - Jutta und Armin Utsch - waren darüber mehr als glücklich und schnell waren sich Gastgeber und Gäste einig: Für solch ein tolles Event, wie das „Dîner en blanc“, das in dieser Form zum ersten Mal in den Kirchner Baumschulen stattgefunden hat, besteht definitiv im nächsten Sommer Wiederholungsbedarf!

Alle, die beim Picknick in diesem Jahr nicht dabei sein konnten und sich trotzdem wunderschöne Sonnenblumen für eine kleine Spende abschneiden möchten, melden sich einfach im Büro der Kirchener Baumschulen in der Girnsbachstraße 4a in 57548 Kirchen. Dort freuen sich die Utsch's über jeden noch so kleinen Betrag, mit dem sie das Projekt von Plan in Uganda unterstützen können.

_________________________________________________________________________________________________________

Die Siegener Zeitung berichtete über unser besonderes Picknick. Klicken Sie einfach auf das Vorschaubild, um den gesamten Artikel zu lesen.

__________________________________________________________________________________________________________

Ebenso ist in der Rhein-Zeitung ein Bericht über das "Dîner en Blanc" und unsere Spendenaktion erschienen. Durch Klicken auf das Vorschaubild öffnet sich der ganze Artikel.

Bericht der Rhein Zeitung